Donnerstag, 7. Juni 2012

Klatschmohn

Rot ist ja in der Regel nicht soooo meine Farbe. Beim Klatschmohn allerdings mache ich da mal eine ganz grosse Ausnahme! Ich finde ihn einfach wunderschön! Ein Kornfeld in dem Mohn wächst, hat auf mich eine ähnlich Wirkung, wie ein Lavendelfeld. Es zieht mich magisch an!










Entstanden sind diese Aufnahmen im grenznahen Oesterreich, wo ich des öfteren mit meiner Easy spazieren laufe. Es ist einfach herrlich hier! Ein riesiges Naturschutzgebiet zwischen Rhein und Bodensee. Für mich die pure Erholung, in dieser kilometerweit flachen und weitläufigen Gegend laufen zu gehen.

Inzwischen blühen in dem Kornfeld schon viel, viel mehr Mohnblumen. Wie ihr auf dem Foto gut erkennt, waren  hier noch viele der Kapseln geschlossen.
Ich hinke einfach immer weit hinterher mit meinen Posts... doch keine Angst, Schneeglöckchen-Bilder gibts erst im nächsten Jahr wieder. Soooo hinterher häng ich dann auch wieder nicht...

Liebe Grüsse

Kommentare:

  1. was für wunderschöne Bilder liebe Susann,so idyllisch.)))
    zum Träumen.))

    wünsche dir eine schöne Woche
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susann
    Unser Nachbar hat auch eine Wiese die momentan übrsät ist mit Mohn! Ich kann mich kaum satt sehen und finde es einfach grandios! Gründ und rot in dieser Kombination sind schlichtweg ein Wunderwerk der Natur!
    Schön sind deine Bilder - wirklich romantisch!
    En guete Tag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  3. Hi Susann,

    I love your Poppy pictures. Your editing is awsome, it's so dreamy and I enjoy faded pictures verry much.

    Have a nice day,
    B.

    AntwortenLöschen
  4. liebe Susann,

    da gibt es ein Lied von Udo Jürgens: rot blüht der Mohn... das hatte ich beim Betrachten Deiner wundervollen Bilder sofort im Kopf.

    Zu Deinen Worten...................schau`mal in Dein Postfach ;-)

    Herzliche Grüße von BIrgit

    AntwortenLöschen
  5. ... wunderschöne Fotos ...

    Viele Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  6. Hi Susann,
    wunderschöne Aufnahmen! Sie erinnern an den Sommer (derzeit wegen des schlechten Wetters ein Fremdwort).
    Liebe Grüße aus dem verregneten NRW,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Landschaft bei euch.Schön hast die Mohnblumen geknipst.
    Schöes WE schon mal und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Bilder, ich liebe Mohnblumen.

    lg Silke

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, ich habe auch schon einige Felder mit Mohn bewundert. Da denke ich auch immer an meine Kindheit zurück. Aus meiner Erinnerung heraus würde ich sagen, dass es früher vieeel mehr Mohn zu sehen gab.
    Schön, dass Du über diese hübsche Blume einen Post verfasst hast.
    Ganz liebe Grüße
    Ari

    AntwortenLöschen
  10. Mohnblumen ziehen mich auch an, aber nicht nur, sondern alle Wiesenblumen!
    Hast du meine Mohnblumen von der Toscana schon gesehen. Wenn nicht, siehe 1. Post Toscana!
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Die Bilder sind herrlich und die Umgebung ist traumhaft schön! Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man sich hier gut erholen kann! :)

    Rot ist normalerweise auch nicht so meine Farbe, aber bei Mohn mache auch ich eine Ausnahme! :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag Klatschmohn auch sehr gerne und letztes Jahr bin ich mit meinem Fahrrad überall rumgedüst, nur um Klatschmohn Fotos zu bekommen!
    Tolle Bilder hast du gemacht, sehen so ein bißchen retro aus!
    Liebe Grüße von Barbara

    AntwortenLöschen
  13. schön, ich liebe Klatschmohn - das erinnert mich immer an Ungarn, wo es so viel gab, in einer Zeit, als bei uns noch alles totgespritzt wurde.
    Ich kam gestern an einem Feld vorbei mit Kamille (ein Foto davon gibts im neuen Blog-Eintrag: http://dieleichtigkeitdeslebens.blogspot.de/2012/06/uber-dem-see.html) - diesen Geruch über einem Feld habe ich noch nie so intensiv erlebt.
    Lieben Gruß
    Beatrix

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susann,
    die Fotos sind wunderschön. Bei uns am Feldrand habe ich heute auch Mohn entdeckt, aber wie so oft, keine Kamera dabei gehabt. Ich freue mich riesig, dich als neue Leserin begrüßen zu dürfen.
    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Susann
    Deine Mohnbilder sind so richtig romantisch! Wunderschön! Vor einer Woche habe ich hier in der Gegend auch ein so herrliches Mohnfeld angetroffen. Ein wahres Wunder der Natur!
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüsst.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Susan,
    bin durch Zufall auf Deinen wunderschönen Blog gekommen. Besonders haben mir es die Posts mit Easy und Co. angetan, da ich je nach Zeit ehrenamtlich im Tierheim arbeite, finde ich es so schön, wenn einer von den Vierbeinern wieder ein schönes Zuhause gefunden hat!
    Trag mich mal als Leserin bei dir ein u. wünsche Dir noch ein sonniges Wochenende!
    ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Susan,
    traumhafte Fotos. Die strahlen eine Wärme und Ruhe aus - einfach der Wahnsinn! Mir geht es da auch ganz ähnlich wie Dir. Rot ist nicht mein Ding, aber ein rotes Mohnfeld ist einfach unbeschreiblich schön. Es ist halt ein ganz besonderes Rot :o)

    Alles Liebe und herzliche Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. großartige fotos!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  20. liebe susann,
    ich nochmal ;-)
    du hattest noch fragen zur verarbeitung vom blätterteig und filoteig ...
    ja, die blätterteigkreise habe ich im noch halbgefrorenen zustand ausgeschnitten und die filoteigröllchen sind 3-lagig gerollt - viel erfolg!
    sonnige grüße
    amy

    AntwortenLöschen
  21. Hej Susann,

    einfach geniale Bilder!!!!!!
    Das sieht teilweise aus wie gemalt - echt beeindruckend!!!!!


    Katja

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schöne Bilder. Ja, es ist schon toll, was die Natur so zu bieten hat.Da spielt die Farbe tatsächlich keine Rolle. Bei uns hier sieht man auch wieder Mohnblumen. Hauptsächlich an den Feldrändern,so als ob sie jmd hinsäen würde. Vielleicht wird es ja wieder mehr.
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  23. Wundervoll, liebe Susan,
    ich liebe Rot ja sehr und Mohn mag ich auch ganz besonders.
    Bei uns ist sogar das Wohnzimmer "ganz in Rot" *lach*
    Deine Bilder sehen aus wie gemalt! Herrlich!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  24. Diese Bilder sind Überwältigend. Kunstwerke!!! Vielen Dank!!!

    Liebe Grüße de la Haute-Marne

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!